Search
Stadtratswahlen Schaffhausen 2016, Katrin Bernath, Grünliberale
Search Menu

Aktu­ell

Twit­ter / Face­book / Insta­gram

  • Stel­lung­nah­men, Medi­en­mit­tei­lun­gen und Leser­brie­fe

    • Wei­te­re vier Jah­re als Bau­re­fe­ren­tin

      Am 19. Okto­ber haben wir im Stadt­rat die Refe­ra­te für die Amts­dau­er 2021-2024 ver­teilt. Die wie­der­ge­wähl­ten Mit­glie­der des Stadt­rats blei­ben für ihre bis­he­ri­gen Refe­ra­te zustän­dig und Chris­ti­ne Thom­men über­nimmt nach dem Rück­tritt von Simon Sto­cker das Sozial- und Sicher­heits­re­fe­rat. Ich freue mich, die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben als …

      mehr…

    • Ersatz­bau «Maga­zin Birch» für Grün Schaff­hau­sen

      Der Stadt­rat hat eine Vor­la­ge für den Ersatz­bau eines Maga­zins auf dem Are­al «Birch» mit den not­wen­di­gen Werk­flä­chen im Aus­sen­be­reich an den Gros­sen Stadt­rat ver­ab­schie­det. Damit kann die für Grün Schaff­hau­sen betrieb­lich not­wen­di­ge Infra­struk­tur an einem Ort zusam­men­ge­führt wer­den und meh­re­re bestehen­de Maga­zi­ne und Lager­flä­chen kön­nen …

      mehr…

    • Kün­di­gung ohne Lösun­gen

      Die inter­na­tio­na­le Ver­net­zung ist für die Schweiz als offe­ne Volks­wirt­schaft mit­ten in Euro­pa wich­tig. Eine Kün­di­gung der Bila­te­ra­len Ver­trä­ge wür­de die Schwei­zer Unter­neh­men, die For­schung und auch die Rei­se­frei­heit beein­träch­ti­gen. Da auch den Initi­an­ten klar ist, dass wir auf Arbeits­kräf­te aus dem Aus­land ange­wie­sen sind, wol­len …

      mehr…

    • Stadt­rätin Katrin Bernath: Erfolg­rei­che Wie­der­wahl

      Katrin Bernath wird ihre Arbeit im Stadt­rat in den kom­men­den vier Jah­ren fort­set­zen und bedankt sich bei allen, die sie im Wahl­kampf und mit ihrer Stim­me unter­stützt haben: «Ich freue mich sehr über das Ver­trau­en der Schaff­hau­se­rin­nen und Schaff­hau­ser und auch dar­auf, mein Enga­ge­ment für die …

      mehr…

    • Brei­te Unter­stüt­zung für Katrin Bernath

      Bei den Wah­len am 30. August 2020 tritt Katrin Bernath wie­der als Stadt­rätin an. In den ver­gan­ge­nen 4 Jah­ren hat sie als Bau­re­fe­ren­tin bewie­sen, dass sie durch sach- und lösungs­ori­en­tier­te Poli­tik über­zeugt und sich für eine lebens­wer­te Stadt ein­setzt. Die viel­fäl­tig zusam­men­ge­setz­te Unter­stüt­zungs­grup­pe «Katrin Bernath–unsere Stadt­rätin» …

      mehr…

    • Aktu­el­les zur Wie­der­wahl in den Stadt­rat

      In einem Monat wird gewählt: Katrin Bernath stellt sich als bis­he­ri­ge Stadt­rätin zur Wie­der­wahl. Die loka­len Medi­en berich­ten dar­über, was Katrin Bernath als Bau­re­fe­ren­tin erreicht hat, was ihr in der Poli­tik wich­tig ist und was ihre Zie­le für eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung der Stadt Schaff­hau­sen sind. Mehr …

      mehr…

    • Stadt­haus­ge­viert: Start­schuss für die bau­li­che Umset­zung

      Es geht los im Stadt­haus­ge­viert: Auf dem Weg zur Auf­wer­tung des Stadt­haus­ge­vierts geht es einen wei­te­ren Schritt vor­an. Zum Start der bau­li­chen Umset­zung haben wir die alten Gara­gen­to­re im Innen­hof sym­bo­lisch zum Ein­sturz gebracht. Anfang 2022 star­ten dann die eigent­li­chen Bau­ar­bei­ten: Die Lie­gen­schaf­ten Stadt­haus und Eck­stein …

      mehr…

    • Mit dem Bus bis zum «Schloss­wei­her»

      Die neu­en Bus­hal­te­stel­len für die Ver­län­ge­rung der Linie 5 in Herb­lin­gen wur­den in weni­ger als 5 Mona­ten Bau­zeit erstellt. Ab Sonn­tag, 5. Juli 2020 fah­ren die Bus­se der VBSH bis zur End­hal­te­stel­le Schloss­wei­her. Am 3. Juli konn­ten wir die Eröff­nung in klei­nem Rah­men mit einer Ver­tre­tung …

      mehr…

    • Wohn­raum­ent­wick­lung: Die Area­le «Alpen­blick» und «Hoch­stras­se» sol­len im Bau­recht abge­ge­ben wer­den

      Der Stadt­rat hat zwei Vor­la­gen zur Abga­be von Area­len im Bau­recht an den Gros­sen Stadt­rat über­wie­sen. Im Bau­recht abge­ge­ben und gemäss den Zie­len der Wohn­raum­ent­wick­lung Schaff­hau­sen ent­wi­ckelt wer­den sol­len das Are­al «Werk­hof Hoch­stras­se» und das Are­al «Alpen­blick». Das Are­al an der Hoch­stras­se umfasst eine bebau­te Flä­che …

      mehr…

    • Katrin Bernath: die rich­ti­ge Wahl für die kom­men­den vier Jah­re

      Bei den kom­men­den Gesamt­erneue­rungs­wah­len tritt Katrin Bernath wie­der als Stadt­rätin an. In den ver­gan­ge­nen vier Jah­ren hat sie als Bau­re­fe­ren­tin bewie­sen, dass sie durch sach- und lösungs­ori­en­tier­te Poli­tik über­zeugt und sich umset­zungs­stark für eine lebens­wer­te Stadt ein­setzt. An der Medi­en­in­for­ma­ti­on auf dem Spiel­platz Drei­spitz infor­mier­te Katrin …

      mehr…

    • Klima- und Energie-Charta

      Gast­ko­lum­ne von Katrin Bernath im Schaff­hau­ser Bock vom 25. Mai 2020 Das Coro­na­vi­rus und sei­ne Fol­gen beschäf­ti­gen uns aktu­ell sehr - der Kli­ma­wan­del als eine der gröss­ten glo­ba­len Her­aus­for­de­run­gen ist dadurch in der Öffent­lich­keit weni­ger prä­sent, erfor­dert aber eben­so glo­bal ein enga­gier­tes Han­deln. Die Tro­cken­heit führt …

      mehr…

    • Nomi­na­ti­on für die Stadt­rats­wah­len 2020

      Die Nomi­na­ti­on von Katrin Bernath als Kan­di­da­tin für den Schaff­hau­ser Stadt­rat Schaff­hau­sen war eine Form­sa­che. Die Mit­glie­der der Grün­li­be­ra­len freu­en sich, dass Katrin Bernath im August 2020 erneut zur Wahl antritt. Die Par­tei­mit­glie­der sind über­zeugt, dass Katrin Bernath in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren als Bau­re­fe­ren­tin gezeigt …

      mehr…

    • Attrak­ti­vie­rung des Walther-Bringolf-Platzes

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Moni­ka Lacher «Attrak­ti­vie­rung des Walther-Bringolf-Platzes» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 18. Febru­ar 2020 Das Pos­tu­lat umfasst meh­re­re Aspek­te und es geht einer­seits um die Attrak­ti­vie­rung des Plat­zes zur Stei­ge­rung der Auf­ent­halts­qua­li­tät und ande­rer­seits um die Ver­kehrs­füh­rung und Par­kie­rung. …

      mehr…

    • Gender-, familien- und roll­stuhl­ge­rech­te öffent­li­che Toi­let­ten

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Bea Will «Gender-, familien-, und roll­stuhl­ge­rech­te öffent­li­che Toi­let­ten», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. Janu­ar 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, alle öffent­li­chen Toi­let­ten der Stadt gebüh­ren­frei zu gestal­ten. Alle öffent­li­chen WC-Anlagen sol­len in Zukunft über min­des­tens ein …

      mehr…

    • Rhein­trep­pen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von  Till Hard­mei­er «Rhein­trep­pen anstatt R(h)einrutschen», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. Janu­ar 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, die Rhein­trep­pen zu über­prü­fen und wo ohne hohe Kos­ten mög­lich, zu ver­bes­sern. Der Stadt­rat nimmt wie folgt Stel­lung: 1. Aus­gangs­la­ge …

      mehr…

    • Rück­blick 2019 - Aus­blick aufs Wahl­jahr 2020

      Zum Start in das vier­te Jahr als Stadt­rätin bli­cke ich auf drei span­nen­de und inten­si­ve Jah­re zurück und freue mich auf das wei­te­re Enga­ge­ment für unse­re Stadt - im 2020 und auch dar­über hin­aus. Ger­ne möch­te ich mei­ne viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben als Bau­re­fe­ren­tin auch in der nächs­ten …

      mehr…

    • Dura­duct: Brü­cke für den Fuss- und Velover­kehr

      Der Stadt­rat hat dem Gros­sen Stadt­rat die Pla­nungs­kre­dit­vor­la­ge für das «Dura­duct mit Lift» unter­brei­tet. Das Dura­duct, eine Brü­cke für den Fuss- und Velover­kehr, soll künf­tig das Quar­tier Brei­te mit dem Quar­tier Geiss­berg ver­bin­den. Ein Lift vom Dura­duct ins Müh­len­tal soll die Anbin­dung an das neue Quar­tier …

      mehr…

    • Velo-Postulat

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Ste­fan Mar­ti «Velo-Postulat - mehr Lebens­qua­li­tät und Kli­ma­schutz - weni­ger Lärm, Abga­se und Stau!» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 12. Novem­ber 2019. Ste­fan Mar­ti ver­langt mit sei­nem Pos­tu­lat eine Prü­fung, wie der Velover­kehr in der Stadt Schaff­hau­sen in …

      mehr…

    • Kis­ten­pass

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von René Schmidt «Ver­kehrs­be­schrän­kung für Motorfahr­zeuge auf der Kistenpass-Strasse», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 12. Novem­ber 2019. Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, die Ver­kehrs­be­schrän­kung bzw. Sper­rung der «Kistenpass-Strasse» zu prü­fen und die Umset­zung mit der Eröff­nung des «Gal­gen­buck­tun­nels» zu …

      mehr…

    • Auf­wer­tung der Sport­an­la­ge «Schwei­zers­bild»

      Das Gebiet «Schwei­zers­bild - Bir­ch­rü­ti» hat sich in den letz­ten Jah­ren stark gewan­delt. Die stei­gen­de Nut­zung und ver­schie­de­ne Bedürf­nis­se machen einen Aus­bau der Sport- und Erho­lungs­an­la­gen not­wen­dig. Der Stadt­rat hat dem Gros­sen Stadt­rat des­halb in sei­ner Vor­la­ge vom 28. Mai 2019 ein Gesamt­kon­zept zur Auf­wer­tung der …

      mehr…

    • Natur und regio­na­le Wirt­schaft

      Der Regio­na­le Natur­park Schaff­hau­sen hat in den letz­ten 5 Jah­ren viel erreicht für die Natur und die regio­na­le Wirt­schaft in unse­rer Regi­on. Dies zeigt die ein­drück­li­che Lis­te der rund 70 Pro­jek­te, die mit der Unter­stüt­zung des Natur­parks rea­li­siert wer­den, wie z.B. die Pfle­ge schüt­zens­wer­ter Lebens­räu­me für …

      mehr…

    • Sanie­rung und Erwei­te­rung Schul­haus Kreuz­gut

      Das Schul­haus Kreuz­gut wird saniert und erwei­tert. Die Stimm­be­rech­tig­ten der Stadt Schaff­hau­sen haben am 22. Sep­tem­ber 2019 der Sanie­rung und Erwei­te­rung des Schul­hau­ses «Kreuz­gut» mit 77.6% Ja-Stimmen zuge­stimmt. Die Bevöl­ke­rung im Quar­tier Herb­lin­gen ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gewach­sen. Meh­re­re neue Wohn­bau­pro­jek­te im Quar­tier ste­hen kurz …

      mehr…

    • Die Alt­stadt soll roll­stuhl­gän­gi­ger wer­den

      Die Fuss­gän­ger­zo­ne in der Alt­stadt soll für beein­träch­tig­te Per­so­nen bes­ser befahr- und begeh­bar wer­den. Künf­tig sol­len Berei­che der Pfläs­te­rung nur noch einen gerin­gen Roll­wi­der­stand auf­wei­sen und so das Vor­an­kom­men für beein­träch­tig­te Per­so­nen erleich­tern. Von der Vor­der­gas­se bis zur Vor­stadt (Höhe Löwen­gäss­chen) wird die Pfläs­te­rung des­halb in …

      mehr…

    • Bau­ab­rech­nung Neu­bau Kin­der­gar­ten Herb­lin­gen

      Die Bau­ab­rech­nung für den Neu­bau des Kin­der­gar­tens «Herb­lin­gen» zeigt, dass der bewil­lig­te Kre­dit ein­ge­hal­ten wur­de. Der Gros­se Stadt­rat hat der Vor­la­ge des Stadt­rats am 3. Sep­tem­ber 2019 im ver­ein­fach­ten Ver­fah­ren gut­ge­heis­sen und die Bau­ab­rech­nung geneh­migt. Im Novem­ber 2015 hat­te die Stimm­be­völ­ke­rung einem Kre­dit von 2.258 Mio. …

      mehr…

    • Kli­ma­schutz

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat von Bea Will «Aus­ru­fung des Kli­ma­not­stands», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 3. Sep­tem­ber 2019   Das Pos­tu­lat von Gross­stadt­rä­tin Bea Will ver­langt die Erklä­rung des Kli­ma­not­stan­des und einen Bericht zu ent­spre­chen­den Mass­nah­men. Der Stadt­rat nimmt wie folgt Stel­lung: 1.    Ein­lei­tung Wie …

      mehr…

    • Bus­hal­te­stel­len in Nischen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat von Maria­no Fio­ret­ti «Schluss mit der Ver­le­gung von Bus­hal­te­stel­len aus Nischen auf die Fahr­bahn!», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 3. Sep­tem­ber 2019   Mit sei­nem Pos­tu­lat ver­langt Grosstadt­rat Maria­no Fio­ret­ti die Prü­fung, wie Bus­hal­te­stel­len in Nischen statt auf den Fahr­bah­nen erhal­ten …

      mehr…

    • Ent­wick­lung des Kamm­gar­n­are­als

      Der Stadt­rat hat die Rah­men­kre­dit­vor­la­ge zur Ent­wick­lung des Kamm­gar­n­are­als an den Gros­sen Stadt­rat ver­ab­schie­det und am 29. August 2019 den Medi­en vor­ge­stellt. Das Kamm­gar­n­are­al wird mit einem neu­en, viel­fäl­ti­gen Nut­zungs­mix im West­flü­gel und mit der Neu­ge­stal­tung des Kamm­garn­hofs auf­ge­wer­tet und belebt. Das Are­al bie­tet für die …

      mehr…

    • Zusatz­kre­dit für Neu­bau Werk­hof SH POWER

      Das Bau­pro­jekt «Neu­bau Werk­hof SH POWER» wur­de über­ar­bei­tet. Durch eine Tren­nung des Gebäu­des in zwei Nut­zungs­ein­hei­ten sowie Opti­mie­run­gen in der Umge­bungs­ge­stal­tung kön­nen weit­rei­chen­de Kos­ten­ein­spa­run­gen erzielt wer­den. Mit dem opti­mier­ten Pro­jekt wer­den die Zie­le des ursprüng­li­chen Bau­pro­jekts erreicht und die drin­gend not­wen­di­ge Infra­struk­tur für SH POWER kann …

      mehr…

    • Aus­zeich­nung für nach­hal­ti­ge Bewirt­schaf­tung der Grün­räu­me

      Die Stadt Schaff­hau­sen kann sich neu «Grün­stadt Schweiz» nen­nen. Sie wur­de mit der Sil­be­r­aus­zeich­nung des Labels der Ver­ei­ni­gung Schwei­ze­ri­scher Stadt­gärt­ne­rei­en und Gar­ten­bau­äm­ter (VSSG/USSP) aus­ge­zeich­net. Die Label­über­ga­be fand heu­te in fei­er­li­chem Rah­men auf dem Platz in Schaff­hau­sen statt, wel­cher hier­für tem­po­rär begrünt wur­de. Die Stadt Schaff­hau­sen hat …

      mehr…

    • Stadt­haus­ge­viert soll belebt und auf­ge­wer­tet wer­den

      Der Stadt­rat hat die Vor­la­ge zur Ent­wick­lung des Stadt­haus­ge­vierts am 18. Janu­ar an den Gros­sen Stadt­rat ver­ab­schie­det. Im süd­li­chen Teil sol­len die bestehen­den Ver­wal­tungs­lie­gen­schaf­ten «Stadt­haus» und «Eck­stein» saniert und mit einem Ver­wal­tungs­neu­bau ver­bun­den wer­den. Im nörd­li­chen Teil sol­len Woh­nun­gen und Raum für Gewer­be und Gas­tro­no­mie ent­ste­hen. …

      mehr…

    • 5G-Antennen in der Stadt Schaff­hau­sen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat von Urs Tan­ner «Mora­to­ri­um für Erstel­len von 5G-Antennen in der Stadt Schaff­hau­sen bis Mit­te 2019», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 18. Juni 2019   Mit sei­nem Pos­tu­lat ver­langt Grosstadt­rat Urs Tan­ner ein Mora­to­ri­um für das Erstel­len von 5G-Antennen in der Stadt …

      mehr…

    • Ein­wei­hung SHED Schul­haus Brei­te

      Am 15. Juni 2019 wur­de mit einem Tag der offe­nen Tür das neue Breite-Schulhaus offi­zi­ell ein­ge­weiht. Nach einer knapp zwei­jäh­ri­gen Bau­pha­se konn­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler bereits nach den Sport­fe­ri­en ihre neu­en Schul­räu­me bezie­hen. Neben neu­en Klas­sen­zim­mern und einem Leh­rer­be­reich bie­tet der Erwei­te­rungs­bau auch Räum­lich­kei­ten für …

      mehr…

    • Sanie­rungs­ar­bei­ten am Schul­haus Bach erfolg­reich abge­schlos­sen

      Knapp zwei Jah­re lang wur­de das städ­ti­sche Schul­haus Bach saniert. Recht­zei­tig zum 150 Jahr Jubi­lä­um sind die Arbei­ten abge­schlos­sen wor­den. Erbaut wur­de das Schul­haus Bach zwi­schen 1867 und 1869. Zunächst wur­de die Schu­le als Mäd­chen­schu­le genutzt, spä­ter dann zogen gemisch­te Ober­stu­fen­klas­sen ein. Bis heu­te wird das …

      mehr…

    • Ener­gie­richt­plan: Poten­zia­le für erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len auf­zei­gen

      Der Stadt­rat hat den kom­mu­na­len Ener­gie­richt­plan für die Stadt Schaff­hau­sen ver­ab­schie­det. Der aktua­li­sier­te Ener­gie­richt­plan kon­kre­ti­siert die Ener­gie­ver­sor­gung im Wär­me­be­reich. Ziel ist es, die Treib­haus­gas­emis­sio­nen und den Ver­brauch fos­si­ler Ener­gie­trä­ger zu redu­zie­ren und die Ver­wen­dung erneu­er­ba­rer Ener­gie­trä­ger zu erhö­hen. Gemäss kan­to­na­lem Richt­plan müs­sen die kan­to­na­len Zen­tren und …

      mehr…

    • Bau­start zur Neu­ge­stal­tung Rhein­ufer­stras­se

      Die Bau­ar­bei­ten für die Neu­ge­stal­tung und Sanie­rung der Rhein­ufer­stras­se begin­nen am 4. März und dau­ern bis Früh­jahr 2021. Die Attrak­ti­vie­rung und Auf­wer­tung des Rhein­ufers bil­det ein zen­tra­les Anlie­gen der Stadt­ent­wick­lung. Das Pro­jekt, das einen ers­ten wich­ti­gen Schritt zur Wei­ter­ent­wick­lung der süd­li­chen Alt­stadt dar­stellt, umfasst die Rhein­ufer­stras­se …

      mehr…

    • Stadt will Peri­me­ter für Regio­na­len Natur­park erwei­tern

      Der Peri­me­ter des Regio­na­len Natur­parks Schaff­hau­sen soll um die länd­li­chen Flä­chen Buchtha­lens und das Herb­lin­ger­tal erwei­tert wer­den. Damit kön­nen auch die Buchtha­ler Land­wir­te sowie wich­ti­ge öko­lo­gi­sche Auf­wer­tungs­mass­nah­men von der Unter­stüt­zung im Rah­men des Regio­na­len Natur­parks pro­fi­tie­ren. Es bie­tet sich zudem die Mög­lich­keit, Pro­duk­te aus dem gesam­ten …

      mehr…

    • Ebnat West soll ent­wi­ckelt und belebt wer­den

      Das Gebiet Ebnat West liegt heu­te gröss­ten­teils in der Indus­trie­zo­ne mit Dienst­leis­tun­gen. Dank der Nähe zur Alt­stadt und den Wohn­quar­tie­ren ver­fügt es über gros­ses Ent­wick­lungs­po­ten­zi­al und ist von städ­te­bau­li­cher Bedeu­tung. Das Gebiet soll zu einem gemischt genutz­ten Stadt­teil ent­wi­ckelt und dadurch belebt wer­den. Dazu wur­de mit …

      mehr…

    • Mass­nah­men für eine kli­ma­an­ge­pass­te Stadt

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat von Urs Tan­ner «Mass­nah­men für eine kli­ma­an­ge­pass­te Stadt jetzt», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 19. Febru­ar 2019   1.    Ein­lei­tung Der aus­ser­ge­wöhn­li­che Som­mer 2018 zeig­te, dass die län­ge­ren Hitze- und Tro­cken­pe­ri­oden für die Men­schen und die Natur pro­ble­ma­tisch sind. Zwar lässt …

      mehr…

    • Glaub­wür­dig­keit nicht unnö­tig aufs Spiel set­zen

      Die Schweiz ist erfolg­reich, weil wir als klei­nes Land gut ver­netzt sind. Die zahl­rei­chen völ­ker­recht­li­chen Ver­trä­ge und Wirt­schafts­ab­kom­men sind zen­tral für die Sta­bi­li­tät unse­res Lan­des und den Erfolg der Schwei­zer Unter­neh­men. Mit der Annah­me der soge­nann­ten „Selbstbestimmungs“-Initiative wäre unklar, wel­che Ver­trä­ge gekün­digt wer­den müss­ten. Die Glaub­wür­dig­keit …

      mehr…

    • Dam­hir­sche blei­ben im Munot­gra­ben

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Bericht und Antrag vom 8. Mai 2018, Pos­tu­lat Alfred Tap­po­let «Schaff­hau­ser Wap­pen­tier im Munot­gra­ben», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 18. Sep­tem­ber 2018   Das Pos­tu­lat «Schaff­hau­ser Wap­pen­tier im Munot­gra­ben» wur­de am 2. August 2016 zur Prü­fung an den Stadt­rat über­wie­sen. Wie in …

      mehr…

    • Bau­ab­rech­nung KBA Hard

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zur Vor­la­ge Bau­ab­rech­nung «Erneue­rung KBA Hard» vom 8. Mai 2018, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. August 2018   Die vor­lie­gen­de Bau­ab­rech­nung ist der for­mel­le Abschluss eines Pro­jek­tes, das nie wie geplant umge­setzt wer­den konn­te und ganz klar als geschei­tert bezeich­net wer­den muss. …

      mehr…

    • Pro­zes­se für Pla­nung und poli­ti­sche Ent­schei­de bei Bau­pro­jek­ten

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat Edgar Zehn­der “Pro­zess­an­pas­sung Bau­in­ves­ti­ti­on”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. August 2018   Mei­ne Aus­füh­run­gen im Namen des Stadt­ra­tes sind in die fol­gen­den 5 Punk­te geglie­dert: Ein­lei­ten­de Aus­füh­run­gen zur Ver­ant­wor­tung für die öffent­li­che Infra­struk­tur der Stadt Schaff­hau­sen Zie­le und bis­he­ri­ge Pro­zes­se …

      mehr…

    • Schaff­hau­sen näher an den Rhein

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat Micha­el Mundt “Schaff­hau­sen näher an den Rhein”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. August 2018 1.    Aus­gangs­la­ge Die Gestal­tung und Auf­wer­tung des Rhein­ufers ist schon lan­ge auf der poli­ti­schen Agen­da und ver­schie­de­ne Schrit­te wur­den bereits umge­setzt. Im Jahr 2005 wur­de eine …

      mehr…

    • Bes­se­re Begeh­bar­keit der Fuss­gän­ger­zo­ne

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat Georg Merz “Bes­se­re Begeh­bar­keit der Fuss­gän­ger­zo­ne für Men­schen mit Ein­schrän­kun­gen”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 22. Mai 2018 1.    Ein­lei­tung Bereits 2008 wur­de eine Moti­on von Roland Schött­le mit dem Titel “Rol­len statt Rüt­teln” ein­ge­reicht. Die­se hat­te zum Ziel, für Roll­stuhl­fah­rer …

      mehr…

    • Nein zu „No Bil­lag“: Ein kla­res Zei­chen für unse­re Demo­kra­tie

      Der Name der Initia­ti­ve „No Bil­lag“ sug­ge­riert, dass wir über die Erhe­bung der Billag-Gebühren abstim­men. In Wirk­lich­keit geht es aber um viel Grund­sätz­li­che­res: Mit der Initia­ti­ve soll in unse­rer Bun­des­ver­fas­sung fest­ge­legt wer­den, dass der Bund kei­ne Radio- und Fern­seh­sta­tio­nen sub­ven­tio­niert. Das bedeu­tet das Aus für regio­na­le …

      mehr…

    • Par­kie­rung in den Quar­tie­ren

      Der Stadt­rat hat eine Vor­la­ge zur Ein­füh­rung einer Ver­ord­nung über die Quar­tier­par­kie­rung ver­ab­schie­det. Damit wird ein lan­ge bestehen­des Anlie­gen vie­ler Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner auf­ge­nom­men. Bereits vor rund 10 Jah­ren hat der Stadt­rat das Ziel for­mu­liert, ein Park­platz­ma­nage­ment auf­zu­bau­en, das gebiets­frem­de Par­kie­rung ver­hin­dert. Bei der Ein­füh­rung von …

      mehr…

    • Reform der Alters­vor­sor­ge not­wen­dig

      Bei der Abstim­mung zur Alters­vor­sor­ge 2020 geht es dar­um, die Alters­vor­sor­ge mit ver­schie­de­nen Mass­nah­men an die gesell­schaft­li­che Ent­wick­lung anzu­pas­sen. Der Ent­scheid über ein so umfas­sen­des Paket ist schwie­rig, da nie jede ein­zel­ne Mass­nah­me alle über­zeugt - auch mich nicht. Aber das Gesamt­pa­ket umfasst wich­ti­ge Punk­te. Mit …

      mehr…

    • Elek­tro­mo­bi­li­tät: Grund­sät­ze und Mass­nah­men wer­den erar­bei­tet

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat Urs Tan­ner “För­de­rung der Elek­tro­mo­bi­li­tät”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­rates vom 5. Sep­tem­ber 2017 Ein­lei­ten­de Bemer­kun­gen Der Stadt­rat hat die ver­stärk­te Nut­zung der Chan­cen der Elek­tro­mo­bi­li­tät in den städ­ti­schen Legis­la­turzie­len 2017-2020 fest­ge­hal­ten. Denn die Vor­tei­le der Elek­tro­mo­bi­li­tät sind viel­fäl­tig: Elek­tro­fahr­zeu­ge sind abgas­frei, …

      mehr…

    • Orga­ni­sa­ti­on Stadt­pla­nung und Hoch­bau­amt

      Ant­wor­ten des Stadt­rates zur Inter­pel­la­ti­on Wal­ter Hotz “Inte­gra­ti­on der Stadt­pla­nung zum Hoch­bau”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 5. Sep­tem­ber 2017 Vor vier Jah­ren wur­de die Orga­ni­sa­ti­on im Bau­re­fe­rat über­prüft und eine Reor­ga­ni­sa­ti­on durch­ge­führt. In der neu­en Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur wur­de die Stadt­pla­nung aus dem Hoch­bau­amt her­aus gelöst. Damit …

      mehr…

    • Sanie­rung Her­ren­acker

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat Nico­le Her­ren “Her­ren­acker - wie wei­ter?”, Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 22. Au­gust 2017 Aus­gangs­la­ge Der Her­ren­acker ist der gröss­te Platz inmit­ten der Schaff­hau­ser Alt­stadt. Er hat eine wech­sel­vol­le Geschich­te mit ver­schie­de­nen Nut­zun­gen. Ich gehe hier nur kurz auf die jüngs­te …

      mehr…