Search
Stadtratswahlen Schaffhausen 2016, Katrin Bernath, Grünliberale
Search Menu

Aktu­ell

Twit­ter / Face­book / Instagram

  • Stel­lung­nah­men, Medi­en­mit­tei­lun­gen und Leserbriefe

    • Gesamt­kon­zept für die städ­ti­sche Abfallentsorgung

      Der Stadt­rat hat die Vor­la­ge «Gesamt­kon­zept Abfall­ent­sor­gung der Stadt Schaff­hau­sen» an den Gros­sen Stadt­rat ver­ab­schie­det. Die Vor­la­ge zeigt auf, mit wel­chen Mass­nah­men die Dienst­leis­tun­gen der städ­ti­schen Abfall­ent­sor­gung wei­ter­hin sicher­ge­stellt und an die Bedürf­nis­se der Bevöl­ke­rung ange­passt wer­den sol­len.  Die Abfall­ent­sor­gung ist eine zen­tra­le Dienst­leis­tung für die …

      mehr…

    • Inves­ti­tio­nen für den Klimaschutz

      JA zum Rah­men­kre­dit für die Ver­sor­gung mit Wär­me und Käl­te Über 40% der CO2-Emissionen der Stadt Schaff­hau­sen wer­den durch Hei­zun­gen ver­ur­sacht. Wär­me­ver­bün­de schaf­fen die Mög­lich­keit zur Nut­zung erneu­er­ba­rer und lokal ver­füg­ba­rer Ener­gie­quel­len. Mit dem Rah­men­kre­dit von 30 Mio. Fran­ken sol­len einer­seits Wär­me­ver­bün­de durch SH POWER erstellt wer­den, …

      mehr…

    • Umwelt­be­richt der Stadt Schaffhausen

      Eine intak­te Umwelt ist wich­tig für Gesund­heit, Lebens­qua­li­tät und Attrak­ti­vi­tät der Stadt Schaff­hau­sen. Der aktu­el­le Umwelt­be­richt 2021 gibt Aus­kunft über die Ent­wick­lung des Umwelt­zu­stands und zeigt Hand­lungs­fel­der auf. Im Kon­text des Kli­ma­wan­dels und des Arten­ster­bens erlan­gen funk­tio­nie­ren­de natür­li­che Kreis­läu­fe und ver­netz­te Lebens­räu­me wei­ter an Bedeu­tung. Damit die …

      mehr…

    • Pro­jekt­wett­be­werb zur Neu­ge­stal­tung des Kammgarnhofs

      Mit dem Wett­be­werb für die Neu­ge­stal­tung des Kamm­garn­hofs mit dar­un­ter lie­gen­der Tief­ga­ra­ge wur­de das Pro­jekt gesucht, wel­ches die viel­fäl­ti­gen Anfor­de­run­gen am bes­ten erfüllt. Die ein­ge­reich­ten Pro­jekt­vor­schlä­ge haben wir in der Jury aus­führ­lich geprüft und dis­ku­tiert. Wich­ti­ge Kri­te­ri­en waren dabei die Auf­ent­halts­qua­li­tät, Fle­xi­bi­li­tät für ver­schie­de­ne Nut­zun­gen, Bio­di­ver­si­tät, …

      mehr…

    • Kunst am Bau im Stadthausgeviert

      Der Ideen­wett­be­werb zur künst­le­ri­schen Gestal­tung der Fas­sa­de des Neu­baus im Stadt­haus­ge­viert ist abge­schlos­sen. Yves Netz­ham­mer wird die Tra­di­ti­on der Fas­sa­den­ge­stal­tung in der Schaff­hau­ser Alt­stadt fort­set­zen. Nach inten­si­ven Dis­kus­sio­nen in der Jury haben wir sein Pro­jekt aus den 150 Bewer­bun­gen aus­ge­wählt. «Ganz wie der Neu­bau für das …

      mehr…

    • Kamm­garn West: Pla­nungs­team ausgewählt

      Ende August 2020 hat­te die Stimm­be­völ­ke­rung der Vor­la­ge zur Ent­wick­lung des Kamm­gar­n­are­als zuge­stimmt. Um das geeig­ne­te Pla­nungs­team für die Pro­jek­tie­rung und Rea­li­sie­rung des Bau­pro­jekts zu fin­den, wur­de im März 2021 die Pla­ner­sub­mis­si­on für den Umbau und die Sanie­rung des Kamm­garn West­flü­gels aus­ge­schrie­ben. Die 20 ein­ge­reich­ten Ange­bo­te …

      mehr…

    • Drin­gend not­wen­di­ger Ersatz­neu­bau «Maga­zin Birch» für Grün Schaffhausen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rats zur Abstim­mung über die Vor­la­ge des Stadt­rats: Ersatz­bau «Maga­zin Birch» für Grün Schaff­hau­sen vom 26. Sep­tem­ber 2021: Am 26. Sep­tem­ber 2021 stimmt die Stimm­be­völ­ke­rung der Stadt Schaff­hau­sen über den Kre­dit für das «Maga­zin Birch» für Grün Schaff­hau­sen ab. Grün Schaff­hau­sen erfüllt viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben zur Gestal­tung …

      mehr…

    • Pla­nung des «Dura­duct» für siche­re und direk­te Verbindungen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rats zur Abstim­mung über die Vor­la­ge des Stadt­rats: «Dura­duct mit Lift, Pla­nungs­kre­dit» (Agglo­me­ra­ti­ons­pro­gramm 1, Mass­nah­me 33) vom 26. Sep­tem­ber 2021: Am 26. Sep­tem­ber 2021 stimmt die Stimm­be­völ­ke­rung der Stadt Schaff­hau­sen über den Pla­nungs­kre­dit für das «Dura­duct mit Lift» ab. Mit der Ver­bin­dung der Quar­tie­re und der …

      mehr…

    • Schaff­hau­sen geht als Ener­gie­stadt im Kli­ma­schutz voran

      Die Schaff­hau­ser Stadt­rätin Katrin Bernath wur­de heu­te zur Prä­si­den­tin des Trä­ger­ver­eins Ener­gie­stadt gewählt. Sie über­nimmt von Bar­ba­ra Schwi­ckert, ehe­ma­li­ge Gemein­de­rä­tin aus Biel/Bienne. Wäh­rend ihres acht­jäh­ri­gen Prä­si­di­ums hat Bar­ba­ra Schwi­ckert vie­le Wei­ter­ent­wick­lun­gen des Labels sowie der Struk­tu­ren des Trä­ger­ver­eins Ener­gie­stadt ange­stos­sen und beglei­tet: «Das Label Ener­gie­stadt ist …

      mehr…

    • Brü­cken­baue­rin

      Katrin Bernath äus­sert sich im Inter­view mit der AZ zum Dura­duct und ande­ren Pro­jek­ten der Stadt Schaff­hau­sen, zum Umgang mit Kri­tik und zum poli­ti­schen Kli­ma. 5.8.2021 Schaff­hau­ser AZ: «Brü­cken­baue­rin»
    • Auf­wer­tung der Bahnhofstrasse

      Die Bau­ar­bei­ten an der Bahn­hofstras­se im Zusam­men­hang mit der Elek­tri­fi­zie­rung der Stadt­bus­flot­te und der Sanie­rung der Werk­lei­tun­gen sind abge­schlos­sen. Ab dem 12. Juli 2021 ist die Bahn­hofstras­se wie­der über­all zugäng­lich und die Bus­se fah­ren wie­der von den übli­chen Abfahrts­or­ten. In einem wei­te­ren Schritt soll die Bahn­hofstras­se …

      mehr…

    • «Rhein­ufer Ost»: Ganz­heit­li­che Entwicklung

      Das Gebiet «Rhein­ufer Ost» öst­lich an die Alt­stadt anschlies­send ver­fügt über unge­nutz­te räum­li­che Qua­li­tä­ten. Die Ent­wick­lung des Gebiets soll nach dem nega­ti­ven Volks­ent­scheid zum Pro­jekt «Gas­sa» gemäss Ent­scheid des Stadt­rats ganz­heit­lich ange­gan­gen wer­den. Um kon­kre­te Vor­stel­lun­gen zur Ent­wick­lung des «Rhein­ufers Ost» als zen­trums­na­hes Erho­lungs­ge­biet und attrak­ti­ver …

      mehr…

    • Umstel­lung auf Bio-Rebbau

      Die Reben der Stadt beim Munot und in der Rhein­hal­de wer­den künf­tig nach bio­lo­gi­schen Metho­den bewirt­schaf­tet. Ers­te Mass­nah­men wer­den bereits im lau­fen­den Jahr umge­setzt. Im Kampf gegen Schäd­lin­ge wer­den im Reb­bau heu­te vie­ler­orts syn­the­ti­sche Wirk­stof­fe ver­wen­det. Die­se Wirk­stof­fe haben teil­wei­se erheb­li­che Aus­wir­kun­gen auf die Umwelt. Abbau­stof­fe …

      mehr…

    • Pro­jekt­wett­be­werb Erwei­te­rung Schul­an­la­ge Steig

      Zur Erwei­te­rung der Schul­an­la­ge Steig wur­de ein Pro­jekt­wett­be­werb durch­ge­führt. Das Sie­ger­pro­jekt «cin­que pi» setzt auf fünf ver­schie­de­ne Bau­stei­ne und Gebäu­de, wel­che als Ensem­ble gemein­sam das neue Schul­are­al bil­den. Die Ergeb­nis­se des Pro­jekt­wett­be­werbs wer­den der Bevöl­ke­rung in einer Aus­stel­lung zugäng­lich gemacht.  Die Pri­mar­schu­le Steig ist die ältes­te …

      mehr…

    • Gesamt­ver­kehrs­kon­zept verabschiedet

      Der Stadt­rat hat ein neu­es Gesamt­ver­kehrs­kon­zept ver­ab­schie­det. Die­ses legt die über­ge­ord­ne­ten Zie­le und Schwer­punk­te für die Ent­wick­lung der Stadt in den nächs­ten 20 Jah­ren im Ver­kehrs­be­reich fest. Zu den Schwer­punk­ten gehö­ren ein lücken­lo­ses Velo­netz, die Über­win­dung der hüge­li­gen Schaff­hau­ser Topo­gra­fie, das Park­raum­ma­nage­ment und die För­de­rung der …

      mehr…

    • Schul­raum­pla­nung als wich­ti­ges Entwicklungsinstrument

      Nach einem zwei­jäh­ri­gen Pro­zess liegt mit der Schul­raum­pla­nung ein umfas­sen­des und weit­sich­ti­ges Kon­zept vor, wel­ches die zukünf­ti­ge Ent­wick­lung der städ­ti­schen Schu­len und Betreu­ungs­an­ge­bo­te und die damit ver­bun­de­nen nöti­gen Mass­nah­men auf­zeigt.  Die städ­ti­schen Schu­len haben Erweiterungs- und Sanie­rungs­be­darf. Heu­te zählt die Stadt Schaff­hau­sen rund 3350 Schul­kin­der auf …

      mehr…

    • Chan­cen der Elek­tro­mo­bi­li­tät nutzen

      Elek­tro­fahr­zeu­ge leis­ten einen wich­ti­gen Bei­trag für eine umwelt- und kli­ma­scho­nen­de Mobi­li­tät. Der Stadt­rat unter­brei­tet dem Gros­sen Stadt­rat eine Vor­la­ge, die Grund­sät­ze zur Elek­tro­mo­bi­li­tät in der Stadt Schaff­hau­sen und Mass­nah­men zur Erhö­hung des Anteils elek­trisch betrie­be­ner Fahr­zeu­ge auf­zeigt. Für die Finan­zie­rung von öffent­lich zugäng­li­chen Lade­sta­tio­nen im Rah­men …

      mehr…

    • Pro­jekt­wett­be­werb für Neu­ge­stal­tung Kammgarnhof

      Für die Neu­ge­stal­tung und Auf­wer­tung des Kamm­garn­hofs inklu­si­ve Ver­le­gung der Park­plät­ze in eine Tief­ga­ra­ge führt die Stadt einen Pro­jekt­wett­be­werb im offe­nen Ver­fah­ren durch. Der Umbau und die Sanie­rung des Kammgarn-Westflügels wer­den sepa­rat im Rah­men eines selek­ti­ven Ver­fah­rens an ein Pla­nungs­team ver­ge­ben. Bei­de Aus­schrei­bun­gen wer­den mor­gen, Frei­tag, …

      mehr…

    • Wett­be­werb zur Gestal­tung des Neu­baus im Stadthausgeviert

      Mit der Umset­zung des Pro­jekts «Stadt­haus­ge­viert» ent­steht zwi­schen den bei­den Ver­wal­tungs­lie­gen­schaf­ten «Stadt­haus» und «Eck­stein» ein drei­ge­schos­si­ger Neu­bau, der die bei­den Lie­gen­schaf­ten mit­ein­an­der ver­bin­det. Zur Gestal­tung der Fas­sa­de des Neu­baus schreibt die Stadt einen Ideen­wett­be­werb aus.  Die offe­ne, drei­ge­schos­si­ge Ein­gangs­hal­le des Ver­wal­tungs­neu­baus wird als zen­tra­le Anlauf­stel­le für die …

      mehr…

    • Her­ren­acker: Män­gel behe­ben und attrak­ti­ver gestalten

      Der Her­ren­acker soll saniert wer­den. Die heu­te bestehen­den Män­gel im Belag und bei der Ent­wäs­se­rung des Her­ren­acker sol­len beho­ben und die Auf­ent­halts­qua­li­tät durch ver­schie­de­ne zusätz­li­che Ele­men­te ver­bes­sert wer­den. Der Stadt­rat unter­brei­tet dem Gros­sen Stadt­rat eine ent­spre­chen­de Inves­ti­ti­ons­kre­dit­vor­la­ge. Der Her­ren­acker hat als gröss­ter Platz inmit­ten der Schaff­hau­ser …

      mehr…

    • Zum Start ins neue Jahr

      Das neue Jahr ist da und ich wün­sche allen ein Jahr, das Freu­de, Zufrie­den­heit und Gesund­heit bringt! Das Jahr 2020 hat uns alle gefor­dert. Die Corona-Pandemie und der Umgang damit machen deut­lich, wie uns glo­ba­le Ent­wick­lun­gen beein­flus­sen, wir aber alle in unse­rem eige­nen Umfeld einen Bei­trag …

      mehr…

    • Vel­o­ab­stell­plät­ze im Stadtzentrum

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­ts zum Pos­tu­lat von Mat­thi­as Frick «Stei­ge­rung der Kapa­zi­tät für den ruhen­den Velover­kehr» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­ts vom 15. Dezem­ber 2020 Das Pos­tu­lat ver­langt die Prü­fung zusätz­li­cher Vel­o­ab­stell­plät­ze in der Alt­stadt. Der Stadt­rat nimmt wie folgt Stel­lung: Aus­gangs­la­ge Der Stadt­rat hat in den …

      mehr…

    • Ener­gief­fi­zi­enz bei städ­ti­schen Gebäuden

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­ts zum Pos­tu­lat von René Schmidt «GEAK Aus­wei­se für städ­ti­sche Lie­gen­schaf­ten» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­ts vom 8. Dezem­ber 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat beauf­tragt, die  Ener­gie­ef­fi­zi­enz  der  städ­ti­schen Lie­gen­schaf­ten zu über­prü­fen und abzu­klä­ren, ob mit dem Gebäu­de­aus­weis  der  Kan­to­ne ins­be­son­de­re für …

      mehr…

    • Velo­weg Hem­men­tal - Schaffhausen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­ts zum Pos­tu­lat von Her­mann Schlat­ter «Voll­stän­di­ge Asphal­tie­rung Rad­weg Hem­men­tal - Schaff­hau­sen» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­ts vom 8. Dezem­ber 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat beauf­tragt zu prü­fen, wie das nicht asphal­tier­te Teil­stück des Rad­wegs Hem­men­tal –Schaff­hau­sen, im Förs­ter­acker, mit einem Asphalt­be­lag …

      mehr…

    • «Ener­gie­stadt Gold» Schaffhausen

      Die Stadt Schaff­hau­sen erhält zum fünf­ten Mal in Fol­ge das Gold­la­bel des Euro­pean Ener­gy Award. Als ers­te Ener­gie­stadt Euro­pas hat die Stadt Schaff­hau­sen eine Pio­nier­rol­le über­nom­men. Im Energiestadt-Prozess wird alle vier Jah­re über­prüft, wel­che Fort­schrit­te die Stadt erreicht hat und wel­che wei­te­ren Mass­nah­men für eine effi­zi­en­te …

      mehr…

    • Wei­te­re vier Jah­re als Baureferentin

      Am 19. Okto­ber haben wir im Stadt­rat die Refe­ra­te für die Amts­dau­er 2021-2024 ver­teilt. Die wie­der­ge­wähl­ten Mit­glie­der des Stadt­rats blei­ben für ihre bis­he­ri­gen Refe­ra­te zustän­dig und Chris­ti­ne Thom­men über­nimmt nach dem Rück­tritt von Simon Sto­cker das Sozial- und Sicher­heits­re­fe­rat. Ich freue mich, die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben als …

      mehr…

    • Ersatz­bau «Maga­zin Birch» für Grün Schaffhausen

      Der Stadt­rat hat eine Vor­la­ge für den Ersatz­bau eines Maga­zins auf dem Are­al «Birch» mit den not­wen­di­gen Werk­flä­chen im Aus­sen­be­reich an den Gros­sen Stadt­rat ver­ab­schie­det. Damit kann die für Grün Schaff­hau­sen betrieb­lich not­wen­di­ge Infra­struk­tur an einem Ort zusam­men­ge­führt wer­den und meh­re­re bestehen­de Maga­zi­ne und Lager­flä­chen kön­nen …

      mehr…

    • Kün­di­gung ohne Lösungen

      Die inter­na­tio­na­le Ver­net­zung ist für die Schweiz als offe­ne Volks­wirt­schaft mit­ten in Euro­pa wich­tig. Eine Kün­di­gung der Bila­te­ra­len Ver­trä­ge wür­de die Schwei­zer Unter­neh­men, die For­schung und auch die Rei­se­frei­heit beein­träch­ti­gen. Da auch den Initi­an­ten klar ist, dass wir auf Arbeits­kräf­te aus dem Aus­land ange­wie­sen sind, wol­len …

      mehr…

    • Stadt­rätin Katrin Bernath: Erfolg­rei­che Wiederwahl

      Katrin Bernath wird ihre Arbeit im Stadt­rat in den kom­men­den vier Jah­ren fort­set­zen und bedankt sich bei allen, die sie im Wahl­kampf und mit ihrer Stim­me unter­stützt haben: «Ich freue mich sehr über das Ver­trau­en der Schaff­hau­se­rin­nen und Schaff­hau­ser und auch dar­auf, mein Enga­ge­ment für die …

      mehr…

    • Brei­te Unter­stüt­zung für Katrin Bernath

      Bei den Wah­len am 30. August 2020 tritt Katrin Bernath wie­der als Stadt­rätin an. In den ver­gan­ge­nen 4 Jah­ren hat sie als Bau­re­fe­ren­tin bewie­sen, dass sie durch sach- und lösungs­ori­en­tier­te Poli­tik über­zeugt und sich für eine lebens­wer­te Stadt ein­setzt. Die viel­fäl­tig zusam­men­ge­setz­te Unter­stüt­zungs­grup­pe «Katrin Bernath–unsere Stadt­rätin» …

      mehr…

    • Aktu­el­les zur Wie­der­wahl in den Stadtrat

      In einem Monat wird gewählt: Katrin Bernath stellt sich als bis­he­ri­ge Stadt­rätin zur Wie­der­wahl. Die loka­len Medi­en berich­ten dar­über, was Katrin Bernath als Bau­re­fe­ren­tin erreicht hat, was ihr in der Poli­tik wich­tig ist und was ihre Zie­le für eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung der Stadt Schaff­hau­sen sind. Mehr dazu …

      mehr…

    • Stadt­haus­ge­viert: Start­schuss für die bau­li­che Umsetzung

      Es geht los im Stadt­haus­ge­viert: Auf dem Weg zur Auf­wer­tung des Stadt­haus­ge­vierts geht es einen wei­te­ren Schritt vor­an. Zum Start der bau­li­chen Umset­zung haben wir die alten Gara­gen­to­re im Innen­hof sym­bo­lisch zum Ein­sturz gebracht. Anfang 2022 star­ten dann die eigent­li­chen Bau­ar­bei­ten: Die Lie­gen­schaf­ten Stadt­haus und Eck­stein …

      mehr…

    • Mit dem Bus bis zum «Schloss­wei­her»

      Die neu­en Bus­hal­te­stel­len für die Ver­län­ge­rung der Linie 5 in Herb­lin­gen wur­den in weni­ger als 5 Mona­ten Bau­zeit erstellt. Ab Sonn­tag, 5. Juli 2020 fah­ren die Bus­se der VBSH bis zur End­hal­te­stel­le Schloss­wei­her. Am 3. Juli konn­ten wir die Eröff­nung in klei­nem Rah­men mit einer Ver­tre­tung …

      mehr…

    • Wohn­raum­ent­wick­lung: Die Area­le «Alpen­blick» und «Hoch­stras­se» sol­len im Bau­recht abge­ge­ben werden

      Der Stadt­rat hat zwei Vor­la­gen zur Abga­be von Area­len im Bau­recht an den Gros­sen Stadt­rat über­wie­sen. Im Bau­recht abge­ge­ben und gemäss den Zie­len der Wohn­raum­ent­wick­lung Schaff­hau­sen ent­wi­ckelt wer­den sol­len das Are­al «Werk­hof Hoch­stras­se» und das Are­al «Alpen­blick». Das Are­al an der Hoch­stras­se umfasst eine bebau­te Flä­che …

      mehr…

    • Katrin Bernath: die rich­ti­ge Wahl für die kom­men­den vier Jahre

      Bei den kom­men­den Gesamt­erneue­rungs­wah­len tritt Katrin Bernath wie­der als Stadt­rätin an. In den ver­gan­ge­nen vier Jah­ren hat sie als Bau­re­fe­ren­tin bewie­sen, dass sie durch sach- und lösungs­ori­en­tier­te Poli­tik über­zeugt und sich umset­zungs­stark für eine lebens­wer­te Stadt ein­setzt. An der Medi­en­in­for­ma­ti­on auf dem Spiel­platz Drei­spitz infor­mier­te Katrin …

      mehr…

    • Klima- und Energie-Charta

      Gast­ko­lum­ne von Katrin Bernath im Schaff­hau­ser Bock vom 25. Mai 2020 Das Coro­na­vi­rus und sei­ne Fol­gen beschäf­ti­gen uns aktu­ell sehr - der Kli­ma­wan­del als eine der gröss­ten glo­ba­len Her­aus­for­de­run­gen ist dadurch in der Öffent­lich­keit weni­ger prä­sent, erfor­dert aber eben­so glo­bal ein enga­gier­tes Han­deln. Die Tro­cken­heit führt auch …

      mehr…

    • Nomi­na­ti­on für die Stadt­rats­wah­len 2020

      Die Nomi­na­ti­on von Katrin Bernath als Kan­di­da­tin für den Schaff­hau­ser Stadt­rat Schaff­hau­sen war eine Form­sa­che. Die Mit­glie­der der Grün­li­be­ra­len freu­en sich, dass Katrin Bernath im August 2020 erneut zur Wahl antritt. Die Par­tei­mit­glie­der sind über­zeugt, dass Katrin Bernath in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren als Bau­re­fe­ren­tin gezeigt …

      mehr…

    • Attrak­ti­vie­rung des Walther-Bringolf-Platzes

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Moni­ka Lacher «Attrak­ti­vie­rung des Walther-Bringolf-Platzes» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 18. Febru­ar 2020 Das Pos­tu­lat umfasst meh­re­re Aspek­te und es geht einer­seits um die Attrak­ti­vie­rung des Plat­zes zur Stei­ge­rung der Auf­ent­halts­qua­li­tät und ande­rer­seits um die Ver­kehrs­füh­rung und Par­kie­rung. Der …

      mehr…

    • Gender-, familien- und roll­stuhl­ge­rech­te öffent­li­che Toiletten

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Bea Will «Gender-, familien-, und roll­stuhl­ge­rech­te öffent­li­che Toi­let­ten», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. Janu­ar 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, alle öffent­li­chen Toi­let­ten der Stadt gebüh­ren­frei zu gestal­ten. Alle öffent­li­chen WC-Anlagen sol­len in Zukunft über min­des­tens ein roll­stuhl­gän­gi­ges …

      mehr…

    • Rhein­trep­pen

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von  Till Hard­mei­er «Rhein­trep­pen anstatt R(h)einrutschen», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 21. Janu­ar 2020 Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, die Rhein­trep­pen zu über­prü­fen und wo ohne hohe Kos­ten mög­lich, zu ver­bes­sern. Der Stadt­rat nimmt wie folgt Stel­lung: 1. Aus­gangs­la­ge Das …

      mehr…

    • Rück­blick 2019 - Aus­blick aufs Wahl­jahr 2020

      Zum Start in das vier­te Jahr als Stadt­rätin bli­cke ich auf drei span­nen­de und inten­si­ve Jah­re zurück und freue mich auf das wei­te­re Enga­ge­ment für unse­re Stadt - im 2020 und auch dar­über hin­aus. Ger­ne möch­te ich mei­ne viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben als Bau­re­fe­ren­tin auch in der nächs­ten …

      mehr…

    • Dura­duct: Brü­cke für den Fuss- und Veloverkehr

      Der Stadt­rat hat dem Gros­sen Stadt­rat die Pla­nungs­kre­dit­vor­la­ge für das «Dura­duct mit Lift» unter­brei­tet. Das Dura­duct, eine Brü­cke für den Fuss- und Velover­kehr, soll künf­tig das Quar­tier Brei­te mit dem Quar­tier Geiss­berg ver­bin­den. Ein Lift vom Dura­duct ins Müh­len­tal soll die Anbin­dung an das neue Quar­tier …

      mehr…

    • Velo-Postulat

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von Ste­fan Mar­ti «Velo-Postulat - mehr Lebens­qua­li­tät und Kli­ma­schutz - weni­ger Lärm, Abga­se und Stau!» für die Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 12. Novem­ber 2019. Ste­fan Mar­ti ver­langt mit sei­nem Pos­tu­lat eine Prü­fung, wie der Velover­kehr in der Stadt Schaff­hau­sen in den …

      mehr…

    • Kis­ten­pass

      Stel­lung­nah­me des Stadt­ra­tes zum Pos­tu­lat von René Schmidt «Ver­kehrs­be­schrän­kung für Motorfahr­zeuge auf der Kistenpass-Strasse», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 12. Novem­ber 2019. Mit dem Pos­tu­lat wird der Stadt­rat gebe­ten, die Ver­kehrs­be­schrän­kung bzw. Sper­rung der «Kistenpass-Strasse» zu prü­fen und die Umset­zung mit der Eröff­nung des «Gal­gen­buck­tun­nels» zu koor­di­nie­ren. …

      mehr…

    • Auf­wer­tung der Sport­an­la­ge «Schwei­zers­bild»

      Das Gebiet «Schwei­zers­bild - Bir­ch­rü­ti» hat sich in den letz­ten Jah­ren stark gewan­delt. Die stei­gen­de Nut­zung und ver­schie­de­ne Bedürf­nis­se machen einen Aus­bau der Sport- und Erho­lungs­an­la­gen not­wen­dig. Der Stadt­rat hat dem Gros­sen Stadt­rat des­halb in sei­ner Vor­la­ge vom 28. Mai 2019 ein Gesamt­kon­zept zur Auf­wer­tung der …

      mehr…

    • Natur und regio­na­le Wirtschaft

      Der Regio­na­le Natur­park Schaff­hau­sen hat in den letz­ten 5 Jah­ren viel erreicht für die Natur und die regio­na­le Wirt­schaft in unse­rer Regi­on. Dies zeigt die ein­drück­li­che Lis­te der rund 70 Pro­jek­te, die mit der Unter­stüt­zung des Natur­parks rea­li­siert wer­den, wie z.B. die Pfle­ge schüt­zens­wer­ter Lebens­räu­me für …

      mehr…

    • Sanie­rung und Erwei­te­rung Schul­haus Kreuzgut

      Das Schul­haus Kreuz­gut wird saniert und erwei­tert. Die Stimm­be­rech­tig­ten der Stadt Schaff­hau­sen haben am 22. Sep­tem­ber 2019 der Sanie­rung und Erwei­te­rung des Schul­hau­ses «Kreuz­gut» mit 77.6% Ja-Stimmen zuge­stimmt. Die Bevöl­ke­rung im Quar­tier Herb­lin­gen ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gewach­sen. Meh­re­re neue Wohn­bau­pro­jek­te im Quar­tier ste­hen kurz …

      mehr…

    • Die Alt­stadt soll roll­stuhl­gän­gi­ger werden

      Die Fuss­gän­ger­zo­ne in der Alt­stadt soll für beein­träch­tig­te Per­so­nen bes­ser befahr- und begeh­bar wer­den. Künf­tig sol­len Berei­che der Pfläs­te­rung nur noch einen gerin­gen Roll­wi­der­stand auf­wei­sen und so das Vor­an­kom­men für beein­träch­tig­te Per­so­nen erleich­tern. Von der Vor­der­gas­se bis zur Vor­stadt (Höhe Löwen­gäss­chen) wird die Pfläs­te­rung des­halb in …

      mehr…

    • Bau­ab­rech­nung Neu­bau Kin­der­gar­ten Herblingen

      Die Bau­ab­rech­nung für den Neu­bau des Kin­der­gar­tens «Herb­lin­gen» zeigt, dass der bewil­lig­te Kre­dit ein­ge­hal­ten wur­de. Der Gros­se Stadt­rat hat der Vor­la­ge des Stadt­rats am 3. Sep­tem­ber 2019 im ver­ein­fach­ten Ver­fah­ren gut­ge­heis­sen und die Bau­ab­rech­nung geneh­migt. Im Novem­ber 2015 hat­te die Stimm­be­völ­ke­rung einem Kre­dit von 2.258 Mio. …

      mehr…

    • Kli­ma­schutz

      Stel­lung­nah­me des Stadt­rates zum Pos­tu­lat von Bea Will «Aus­ru­fung des Kli­ma­not­stands», Sit­zung des Gros­sen Stadt­ra­tes vom 3. Sep­tem­ber 2019   Das Pos­tu­lat von Gross­stadt­rä­tin Bea Will ver­langt die Erklä­rung des Kli­ma­not­stan­des und einen Bericht zu ent­spre­chen­den Mass­nah­men. Der Stadt­rat nimmt wie folgt Stel­lung: 1.    Ein­lei­tung Wie der …

      mehr…